Diebstahl Durchs Fenster gekommen, mit Geld gegangen

Heidenheim / Polizei 14.10.2016
Durch ein Fenster stieg ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag in ein Geschäft in Heidenheim ein.

Ein Einbrecher versuchte in der Nacht auf Donnerstag zunächst ein Fenster eines Geschäfts in der Brenzstraße in Heidenheim aufzuhebeln. Das gelang ihm nicht.

Er hatte jedoch an einem anderen Fenster Glück. Dieses war offenbar nicht richtig verriegelt. So drückte der Unbekannte das Fenster mit Gewalt auf. Er stieg ein und durchsuchte das Geschäft. Der Ungekannte stahl das Geld aus der Kasse und den Inhalt einer Spendendose.

Mit seiner Beute flüchtete der Dieb unerkannt. Ermittler haben am Tatort umfangreich Spuren gesichert. Auch mit diesen möchte die Polizei in Heidenheim (Tel. 07321/3220) den Täter nun finden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel