Eschach Cannabis-Plantage im Ostalbkreis entdeckt

Eschach / Polizei 03.09.2018
Polizei findet bei Wohnungsdurchsuchung 70 Cannabispflanzen.

Im Zuge seit einiger Zeit angestellten polizeilichen Ermittlungen erließ das Amtsgericht Ellwangen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen einen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnung eines 52 Jahre alten Mannes. Dieser stand im Verdacht des unerlaubten Anbaus von Cannabis.

Tatsächlich fand die Polizei im Zuge der Durchsuchung in der vergangenen Woche zwei Aufzuchtanlagen mit rund 70 Pflanzen, vom Setzling bis zur erntereifen 1,70 Meter hohen Cannabispflanze.

Zudem wurden über ein Kilo bereits abgeerntetes Pflanzenmaterial und synthetische Drogen in Pillen und Pulverform aufgefunden und beschlagnahmt. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei, insbesondere zur Fragestellung des Handeltreibens, werden fortgesetzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel