Wie die Polizei an Neujahr mitteilte, geriet gegen 1:20 Uhr ein Kastenwagen in der Schnaitheimer Straße vermutlich durch Feuerwerkskörper in Brand. Ein davor parkender Dacia geriet durch das übergreifende Feuer ebenfalls in Brand.

Die beiden Autos brannten komplett aus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 40.000 Euro.Die genaue Brandursache ist derzeit noch unklar. Das Polizeirevier Heidenheim nahm die Ermittlungen auf und stellte die Fahrzeuge sicher.

Insgesamt verliefen die Silvesterfeierlichkeiten im Landkreis Heidenheim ohne weitere besondere Vorkommnisse.