Heidenheim BMW-Fahrer nach Unfall leicht verletzt

pol 15.09.2017
Leichte Verletzungen trug ein Autofahrer nach einem Unfall am Donnerstag in Heidenheim in der Brenzstraße davon.

Am Donnerstag fuhr ein Mini gegen 17.30 Uhr in der Brenzstraße. Die 18-jährige Fahrerin des Minis hat zu spät gesehen, dass ein BMW vor ihr bremste und fuhr deshalb auf den BMW auf. Der 27-jährige Fahrer des BMW verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro.