Bildergelarie Gleitschirmflieger bleibt unverletzt

Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Unverletzt blieb der Pilot eines Gleitschirms, der am Mittwochabend bei Oberkochen abstürzte.
© Foto: Dennis Straub
Oberkochen / 26. Juni 2019, 23:47 Uhr

Ersten Erkenntnissen zufolge geriet der Gleitschirmflieger beim Start in Schwierigkeiten und legte anschließend eine Bruchlandung hin.

Weil von Schlimmerem ausgegangen worden war, wurden zahlreiche Kräfte der Feuerwehr, von Rettungsdienst und Bergwacht alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Retter an der Absturzstelle hatte sich der Pilot bereits selbstständig befreit. Mitglieder der Bergwacht halfen, den Schirm zu bergen.