Brand Bewohner nicht zu Hause: Mülleimer fängt Feuer

24.03.2016
Ein brennender Mülleimer in der Forststraße führte am Donnerstagabend zu einem Einsatz der Feuerwehr. Warum der Abfall Feuer fing, ist unklar.
Nachdem aufmerksame Nachbarn das Feuer bemerkt hatten, erreichte die Feuerwehr gegen 18.25 Uhr den Brandort in der Forststraße. Dort stand ein Mülleimer in einem Kellerabgang eines Einfamilienhauses in Flammen.

Mittels der Schnellangriffseinrichtung war der Brand schnell unter Kontrolle und ein Übergreifen auf das Vordach konnte verhindert werden. Die Bewohner des Hauses waren nicht zuhause als der Brand ausbrach. Vor Ort konnte daher nicht geklärt werden,  wie es zum Feuer kam. Die Polizei ermittelt