Heidenheim Betrunken während der Fahrt eingeschlafen

Heidenheim / Polizei 06.08.2018
Ein betrunkener Autofahrer ist am Samstagmorgen in Heidenheim von der Straße abgekommen.

Ein Mann fuhr am Samstag gegen 8.45 Uhr in der Straße In den Seewiesen in Richtung Seewiesenbrücke. Alkoholbedingt schlief er ein.

Sein Pkw überfuhr eine Verkehrsinsel und wurde dabei total beschädigt. Der 30-Jährige blieb nahezu unverletzt.

Die Polizei veranlasste eine Blutuntersuchung und beschlagnahmte den Führerschein. Der Sachschaden beträgt 11.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel