Ebnat Ebnater Steige: Alkoholisierter BMW-Fahrer verliert die Kontrolle

Ebnat / Patrick Vetter 19.09.2018
Zwischen Oberkochen und Ebnat überschlug sich am Mittwochnachmittag ein BMW-Fahrer mit seinen Auto.

In einer Linkskurve auf der Ebnater Steige kam am Mittwochnachmittag ein BMW von der Straße ab.

Beim Anprall gegen die dortigen Kurvenleittafeln wurde der Pkw stark beschädigt und blieb manövrierunfähig auf der Straße liegen. Die kurz vor 16 Uhr hinzugerufene Polizei stellte an der Unfallstelle nicht nur fest, dass der Pkw sicher zu schnell unterwegs war, sondern auch, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand.

Zudem war ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden, so dass er ohne gültige Erlaubnis unterwegs war. Von Zeugen wurde erfahren, dass der BMW-Fahrer wohl schon zuvor zu dicht aufgefahren war und gefährlich überholt habe; die Ermittlungen dazu laufen noch.

Der 78-jährige Fahrer wurde mit wohl eher leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr auf der Ebnater Steige war bis zum Abschleppen des Unfallfahrzeugs und der anschließend notwendigen Reinigung beeinträchtigt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel