Böhmenkirch Autofahrer brachte Motorradfahrer zu Fall

Böhmenkirch / Polizei 06.09.2018
In Böhmenkirch prallte eine Motorradfahrer auf ein Auto, dessen Fahrrer unachtsam abbog.

Ein 45-Jähriger fuhr am Donnerstagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der Kirchstraße Richtung Steinenkirch. Kurz nach dem Ortsende von Böhmenkirch bog er nach links zu einem Betriebsgelände ab, ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten. Der Fahrer eines Motorrads konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Durch den Zusammenstoß fiel der 43-Jährige auf die Straße. Dabei wurde er leicht verletzt. An dem Nissan und der Suzuki wird der Schaden auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel