Der 72-jährige Fahrer des Opel verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Danach fuhr er mehrere hundert Meter auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn entlang. Dabei wurden mehrere Leitpfosten beschädigt. Der 72-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro. Warum der Fahrer die Kontrolle über sein Auto verlor ist noch unklar.

Das könnte dich auch interessieren

Stuttgart/München