Heidenheim Anwohner löschen Feuer selbst und verhindern Schlimmeres

Heidenheim / ape 19.07.2018
Gerade noch rechtzeitig konnten Anwohner einen Küchenbrand an der August-Lösch-Straße löschen, verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr Heidenheim war am Donnerstag kurz vor 17 Uhr alarmiert worden.

Ein Großteil der Einsatzkräfte konnte bereits während der Anfahrt abziehen, nachdem feststand, dass das Feuer schon gelöscht war.

Die Feuerwehr stellte sicher, dass keine Glutnester mehr vorhanden waren und sorgte für Frischluft.

Die Höhe des Sachschadens stand zunächst nicht fest.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel