Giengen Ampel aus? Peugeot und Opel stoßen zusammen

Giengen / pol 03.10.2018
5.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Dienstag in Giengen.

Eine 67-jährige Autofahrerin wollte gegen 16 Uhr von der Leipziger Straße auf die Memminger Straße. Da die Ampel für sie grün zeigte, fuhr sie mit ihrem Opel in die Straße ein. Hierbei passierte der Zusammenstoß mit einem 56-Jährigen. Der war mit seinem Peugeot auf der Memminger Straße in Richtung Hohenmemmingen unterwegs.

Laut ihm und einem Zeugen war zu diesem Zeitpunkt die Ampelanlage in der Memminger Straße außer Betrieb. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Das Polizeirevier Giengen ermittelt nun in Bezug auf die Ampelschaltung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel