Herbrechtingen A7: Mehrere Autos in Unfall verwickelt

Herbrechtingen / Polizei 28.06.2018
Sachschaden in Höhe von ungefähr 18.000 Euro entstand bei einem Unfall am Mittwoch auf der A7 bei Herbrechtingen.

Gegen 7.30 Uhr war ein VW Caddy hier in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs.

Dass ein Passat-Fahrer gebremst hatte, sah der 27-Jährige zu spät. Er fuhr auf den VW des 59-Jährigen auf.

Durch die Wucht dieses Aufpralls wurde der VW noch auf einen Golf geschoben. Der der Golf prallte wiederum auf einen davor stehenden Audi.

Der Fahrer des Passat und der 57-jährige Lenker des Golf verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel