Niederstotzingen 84-Jährige ohne Helm schwer verletzt

Niederstotzingen / Polizei 23.08.2018
Verletzt wurde eine ältere Frau am Mittwoch bei einem Unfall in Niederstotzingen.

Die 84-Jährige war gegen 10 Uhr mit ihrem Fahrrad unterwegs. Sie fuhr auf dem Gehweg der Oberstotzinger Straße, obwohl das nicht erlaubt ist.

Nahe der Schönstetter Straße stürzte die Seniorin. Sie erlitt leichte Verletzungen, auch am Kopf. Einen Helm trug die 84-Jährige nicht.

Der Rettungsdienst brachte die Frau zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus.

Von jährlich über 70.000 verletzten Radlern erleidet etwa ein Drittel gefährliche Schädelhirnverletzungen. Die Hälfte der getöteten Radler stirbt an einer Kopfverletzung.

Mit der Aktion "Schütze Dein Bestes!" wirbt die Polizei mit ihren Sicherheitspartnern dafür, beim Radfahren einen Helm zu tragen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel