Heidenheim 79-Jähriger mit Alkohol am Steuer

Heidenheim / Polizei 06.12.2018
Seinen Führerschein büßte ein 79-jähriger Autofahrer nach einem Unfall am Mittwoch an der Bahnhofstraße ein.

Gegen 14.45 Uhr wollte der Mercedesfahrer rückwärts aus einer Parklücke fahren.

Er schaffte es nicht und fuhr wieder vorwärts. Dabei prallte er gegen einen Smart, der neben seinem Pkw stand.

Eine Polizeistreife, die zufällig vorbeikam, kontrollierte den Unfallverursacher. Dabei rochen die Polizisten Alkohol.

Der Verdacht wurde durch eine Blutprobe bestätigt.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel