Kontrolle 75-Jähriger alkoholisiert auf Roller unterwegs

11.07.2013
Mit zu viel Alkohol im Blut war am Mittwoch ein Rollerfahrer unterwegs. Die Polizei bat den 75-Jährigen zur Blutabnahme.

Nahezu 1 Promille zeigte das Alkoholmessgerät der Polizei für einen 75 Jahre alten Motorrollerfahrer an. Der Mann war am Mittwoch gegen 20.30 Uhr auf der Sankt-Pöltener-Straße von der Polizei kontrolliert worden. Weil ein beweiserheblicher Test bei fünf Versuchen nicht zustande kam, musste eine Blutentnahme in die Wege geleitet werden.