Heidenheim 24-Jährige bei Unfall auf Giengener Straße verletzt

pol 13.01.2018
Bei der Kollision von zwei Autos am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der Giengener Straße wurde eine 24-jährige Frau schwer verletzt.

Sie war in ihrem Opel in Richtung Giengen unterwegs. Hinter ihr fuhr ein Mann in einem VW. Dass die Frau bremste, bemerkte der 38-jährige VW-Fahrer zu spät, er fuhr auf das Auto auf. Die Pkw-Lenkerin verletzte sich so schwer, dass sie ins Klinikum gebracht werden musste. Ihr Fahrzeug wurde abgeschleppt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 8000 Euro.

Themen in diesem Artikel