Heidenheim 24-Jährige bei Unfall auf Giengener Straße verletzt

Heidenheim / pol 13.01.2018
Bei der Kollision von zwei Autos am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf der Giengener Straße wurde eine 24-jährige Frau schwer verletzt.

Sie war in ihrem Opel in Richtung Giengen unterwegs. Hinter ihr fuhr ein Mann in einem VW. Dass die Frau bremste, bemerkte der 38-jährige VW-Fahrer zu spät, er fuhr auf das Auto auf. Die Pkw-Lenkerin verletzte sich so schwer, dass sie ins Klinikum gebracht werden musste. Ihr Fahrzeug wurde abgeschleppt. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 8000 Euro.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel