Gewalt 17 Jähriger am Friedhof mit Messer verletzt

Heidenheim / 08.07.2013
Samstagnacht wurde ein 17 Jähriger im Bereich Mittelrain/Waldfriedhof von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.
Der Jugendliche trug hierbei leichte Schnittwunden im Schulter und Armbereich davon.
Zeugenhinweise erbittet die Polizei Heidenheim.