Verkehr 13.000 Euro Schaden bei Unfall

Heidenheim / 21.09.2015
Zwei fahruntüchtige Autos und ein Gesamtschaden von rund 13.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagmittag an der Nürnberger Straße ereignet hat.
Eine 52-jährige Autofahrerin wollte von der Nürnberger Straße nach links in ein Industriegebiet einbiegen. Die VW-Fahrerin übersah beim Abbiegen einen entgegenkommenden Toyota eines 29-Jährigen. Beide Auto-Fahrer blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An den Autos entstand ein Schaden von insgesamt 13.000 Euro.

 
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel