Gesucht werden Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstag in der Mittagszeit auf der B 32 zwischen Schlatt und Jungingen ereignete.

Schuld war nach Angaben der Polizei der Fahrer eines schwarzen BMWs. Der war wohl dem Fahrer eines silberfarbenen Seats auf dessen Fahrspur entgegengekommen.

Der Seat-Fahrer wich aus, geriet dabei aber mit seinem Wagen auf den Seitenstreifen und fuhr dabei einen Leitpfosten um. Schaden am Seat: 2000 Euro.

Da zum Unfallzeitpunkt auf der Bundesstraße recht viele Autos unterwegs waren, hofft das Polizeirevier Hechingen nun auf Zeugen zum Unfallhergang. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 07471/98800 entgegengenommen..