Ein VW-Bus kam am Freitag gegen 15.25 Uhr auf der B 27 aus Richtung Hechingen. Dessen 67-jähriger Fahrer verließ die Bundesstraße an der Abfahrt Bisingen-Süd. An der Einmündung der Abfahrt in die B 463 nahm der Wagen beim Linksabbiegen einer aus Richtung Steinhofen/Hühnerfarm kommenden Harley Davidson die Vorfahrt.

Harleyfahrer verletzt sich schwer – Insassen des Kleinbusses bleiben unversehrt

Bei der Kollision stürzte der 52-jährige Motorradfahrer und verletzte sich dabei schwer. Nach der notärztlichen Behandlung wurde der Harleyfahrer in einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die vier Insassen des Kleinbusses, es waren der Fahrer und drei Kinder,  blieben unverletzt. Kleinbus und Motorrad mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Motorradunfall B 27 bei Endingen Polizei sucht nun nach Zeugen

Erzingen/Endingen