Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagmorgen in der Ebinger Straße gekommen. Gegen 10.20 Uhr befuhr ein 15-jähriger Traktorfahrer die Ebinger Straße in Richtung Ortsmitte. Während der Fahrt brachen, vermutlich aufgrund von einer Materialermüdung, an der am Traktor angebrachten Wiesenegge zwei Verbindungsstücke zur Querstange. Hierdurch kippte der rechte Flügel nach unten ab. Die rechte Kante hakte sich an einem geparkten VW Golf an der hinteren Stoßstange ein. Traktor und Golf wurden nach rechts abgewiesen. Im weiteren Verlauf rammte der Traktor noch mehrere Palisaden, welche aus ihrer Befestigung herausgerissen wurden. Beide Fahrzeuge kamen quer zur Fahrbahn zum Stehen. Es entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro.