Der 30-jährige Radfahrer befuhr gegen 20 Uhr mit seinem Mountainbike den linksseitigen Gehweg der Straße Landgraben in Richtung Poststraße in Ebingen.
Ohne anzuhalten fuhr er an der Einmündung auf die Fahrbahn der Poststraße ein und wurde von dem Peugeot 207 eines 46 Jahre alten Mannes erfasst, der in Richtung Kreisverkehr unterwegs war.

Radler kommt ins Krankenhaus

Durch die Kollision stürzte der Radler zu Boden und musste im Anschluss mit ersten Erkenntnissen nach leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.
Da der Mann unter alkoholischer Beeinflussung stand, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Ein Test hatte laut Polizei einen vorläufigen Wert von rund drei Promille ergeben. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.