Kurz nach 13.30 Uhr war ein 76-Jähriger mit seinem Mercedes-Benz GLS auf der K 7177 von der B 463 herkommend unterwegs. Am Ortsbeginn von Haigerloch fuhr er vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache über eine Verkehrsinsel und den Kreisverkehr zur Balinger Straße. Im Anschluss prallte der Senior mit seinem SUV ins Heck des vorausfahrenden Skoda eines 56 Jahre alten Mannes. Dessen Wagen schob er etwa 80 Meter vor sich her.

Fahrzeug 80 Meter weiter geschoben

Beide Fahrer wurden mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht.
Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Da an dem Mercedes die Ölwanne aufgerissen worden war, kam die Feuerwehr zum Reinigen der Fahrbahn an die Unfallstelle.

Das könnte auch interessieren:

Brand in Haigerloch Traktor steht in Flammen

Haigerloch