Ein Verkehrsteilnehmer ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag bei Straßberg leicht verletzt worden. Der 64-Jährige wollte mit seinem Fahrzeug gegen 16.10 Uhr von Winterlingen kommend nach rechts auf die B 463 in Richtung Straßberg einbiegen. Hierbei geriet er mit seinem Wagen beim Abbiegen zu weit nach links und kollidierte mit einer Sattelzugmaschine eines 47 Jahre alten Verkehrsteilnehmers. Der Lkw-Lenker befand sich zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrzeug auf der B 463 von Straßberg kommend auf der Linksabbiegerspur und wollte dort in Richtung Winterlingen abbiegen. Durch den Zusammenstoß entstand am beteiligten Pkw ein finanzieller Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. An der Sattelzugmaschine entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 25.000 Euro. An der Unfallstelle war der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Der verletzte Verkehrsteilnehmer wurde vom Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht.