Ein 40 Jahre alter VW Tiguan-Lenker war am Mittwochnachmittag, kurz nach 17 Uhr, auf der Urbanstraße (K 7164) in Weilheim in Richtung Rangendingen unterwegs, al der Unfall geschah.

Großer Schaden am Tiguan

In einer Rechtskurve am Ortsausgang kam ihm den derzeitigen Ermittlungen zufolge ein dunkles Auto entgegen, das auf die linke Straßenseite geriet.
Trotz eines Ausweichmanövers des 40-Jährigen nach rechts streiften sich die Fahrzeuge seitlich, wodurch allein am Tiguan ein Schaden in Höhe von zirka 6000 Euro entstand.

Unbekannter setzt Autofahrt fort – Zeugen gesucht

Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt daraufhin unbeirrt fort. Der gesuchte Pkw, bei dem es sich um einen Nissan Note handeln könnte, dürfte an der Fahrerseite deutliche Beschädigungen aufweisen.
Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem gesuchten Auto beziehungsweise dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07471/988-00 zu melden.