Ein Elfjähriger ist am Mittwoch in der Stettener Klosterstraße von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Hinter dem Bus hervorgelaufen

Der Bub lief gegen 12.40 Uhr an einer Bushaltestelle hinter einem stehenden Bus hervor auf die Gegenfahrspur und wurde dort vom VW Golf eines 29-Jährigen erfasst. Das Kind stürzte auf den Asphalt und zog sich nach derzeitigen Erkenntnissen leichte Verletzungen zu. Vom Rettungsdienst wurde er in eine Klinik gebracht. Am Golf war kein Schaden entstanden.

Auch interessant: