Bei einem Vorfahrtsunfall an der Einmündung des Ständelweges in die Bundesstraße in Schlatt ist am Donnerstagmittag eine Autofahrerin leicht verletzt worden.

BMW muss abgeschleppt werden

Die 48-Jährige fuhr um die Mittagszeit auf dem Ständelweg in Richtung Bundesstraße. An der Einmündung missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Hechingen kommenden BMW. In der Folge kollidierten die beiden Fahrzeuge. Die VW-Fahrerin verletzte sich leicht, benötigte aber keine ärztliche Hilfe. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Der BMW musste abgeschleppt werden.

Auch interessant:

Nach Unfall in Hechingen auf B 32 Polizei sucht weiterhin dringend Zeugen

Hechingen