Beim Abbiegen von der Max-Eyth-Straße in die Haigerlocher Straße hat ein Transporterfahrer am Mittwochmorgen ein Rennrad übersehen. Der Radfahrer kam nach dem Unfall ins Krankenhaus.

Gegen 6.20 Uhr bog der 30-jährige Fahrer des Kleintransporters, aus dem Gewerbegebiet kommend, nach rechts in die Haigerlocher Straße ab. Dabei übersah er ein von links kommendes, ortsauswärts fahrendes Rennrad. Der Radfahrer hatte keine Chance mehr zu reagieren. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 52-Jährige. Er verletzte sich leicht. Die Rettung brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Am Transporter und am Fahrrad entstand Sachschaden, den die Polizei auf insgesamt zirka 600 Euro schätzt.

Das könnte dich auch interessieren:

Bisingen sucht Schulweghelden Nein zum Elterntaxi, Kinder sollen laufen!

Bisingen