Beträchtlicher Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 23.000 Euro ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall im Balinger Kreuzungsbereich Schillerstraße/Steinachstraße entstanden.

Audi streift Haus und reißt Zigarettenautomat ab

Kurz nach 18.30 Uhr missachtete ein 88-Jähriger, der mit seinem Audi A6 auf der Steinachstraße unterwegs war und die kreuzende Schillerstraße überqueren wollte, die Vorfahrt eines Smart, dessen 59 Jahre alter Fahrer stadteinwärts fuhr. Beim folgenden Zusammenstoß wurde der Smart nach rechts abgewiesen und prallte gegen einen wartenden VW Transporter. Der Wagen des Unfallverursachers kam nach links von der Straße ab und streifte ein Gebäude. Dabei wurde auch ein an der Fassade montierter Zigarettenautomat abgerissen.

Der 59-Jährige wurde nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant:

Dußlingen