Ein 74-Jähriger war kurz nach 11.30 Uhr auf einem Trekkingrad auf dem gemeinsamen Rad- und Fußweg entlang der Neuen Rottenburger Straße unterwegs. An der Einmündung der Straße Am Ettenbach stand eine 42 Jahre alte Opel-Fahrerin, die mit ihrem Corsa nach rechts in die Neue Rottenburger Straße einfahren wollte.

74-Jähriger muss ins Krankenhaus

Als der Radler die Straße Am Ettenbach querte und die Autofahrerin gleichzeitig anfuhr, erfasste die Fahrzeugfront den 74-Jährigen, der dadurch zu Fall kam. Er wurde mit nach derzeitigem Kenntnisstand leichten Verletzungen vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.