Zwei Leichtverletzte und ein Schaden in Höhe von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen kurz vor 8 Uhr auf der B 32 vor Hechingen ereignet hat.
Eine 63-Jährige wollte mit einem VW Touran von der Bundesstraße aus nach links in die Stettener Halde abbiegen. Dabei übersah sie eine entgegenkommende und stadtauswärts fahrende, 29 Jahre alte Mercedes-Fahrerin.

Beide Fahrerinnen vom Rettungsdienst in die Klinik gebracht

Der Zusammenstoß war so heftig, dass beide Fahrerinnen sich verletzten und vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Auch interessant: