Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagmorgen auf der L 360 zwischen Onstmettingen und Thanheim gekommen. Ein 37-jähriger Fahrzeugführer befuhr gegen 11.05 Uhr die mit Schneematsch bedeckte Straße in Fahrtrichtung Thanheim. Eine 35-jährige Porsche-Fahrerin fuhr zur gleichen Zeit auf der L 360 in entgegengesetzter Richtung.

In Gegenverkehr gerutscht

Aufgrund den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit kam der 37-jährige VW-Fahrer in einer leichten Rechtskurve ins Rutschen und auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden Porsche, der anschließend in die Leitplanke geschoben wurde. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Gesamtsachschaden betrug circa 25.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Jungingen

Hechingen