Onstmettingen Unfall beim Stichwirtshaus

Bei einem Unfall in Höhe des „Stichwirtshauses“ wurde eine 29-jährige Autofahrerin leicht verletzt.
Bei einem Unfall in Höhe des „Stichwirtshauses“ wurde eine 29-jährige Autofahrerin leicht verletzt. © Foto: dpa
Onstmettingen / PZ 12.02.2018
Da ein Fahrer beim Abbiegen nicht aufpasste, krachte es beim Onstmettinger „Stichwirtshaus“.

Einmal nicht aufgepasst, schon hat es gekracht. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 16.15 Uhr in Onstmettingen an der Einmündung der Kreisstraße 7141 auf die Landesstraße 360 beim „Stichwirtshaus“ ereignete, ist eine 29-jährige Fahrerin eines Kleinwagens der Marke Peugeot leicht verletzt worden.

Ein 42-jähriger Fahrer eines Mercedes-Sprinters wollte am „Stichwirtshaus“ von der K 7141 nach links auf die L 360 abbiegen. Hierbei missachtete der Sprinterfahrer die Vorfahrt der 29-jährigen Frau, die mit ihrem  Peugeot auf der L 360 in Richtung Onstmettingen unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Zusammenprall wurde die Peugeot-Fahrerin leicht verletzt. An den beiden Wagen entstand Sachschaden in Höhe 8000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel