Ein Großaufgebot von Kräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, der Bergwacht und der Polizei ist zur Stunde (am Sonntagnachmittag) in Albstadt im Einsatz.

Verunglückte Frau von der Bergwacht gerettet

Gegen 12.45 Uhr wurde über Notruf mitgeteilt, dass eine Mountainbikerin an einem Traufgang nahe dem Zitterhof abgestürzt sei. Die schwerstverletzte 63-jährige Radfahrerin konnte unter schwierigen Bedingungen in dem steilen Gelände gefunden und von der Bergwacht geborgen werden.

Trotz Helm lebensgefährlich verletzt

Die Frau, die einen Helm trug, erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde vom Rettungshubschrauber, der am Stich, nahe des Thanheimer Ortseingangs gelandet war, in ein Krankenhaus geflogen.

Auch interessant:

Hechingen