Auf ungefähr 65.000 Euro wird der Schaden geschätzt, der am Samstag kurz nach 00.00 Uhr bei einem Unfall entstanden ist. Der 20-jährige Fahrer eines Audi TT RS befuhr die Wilhelmstraße in Richtung Feuerwehr. Er überholte in diesem Bereich ein vor ihm fahrendes Fahrzeug und wollte in der der Folge noch den BMW eines 19-jährigen Fahrers überholen.

Kollision beim Abbiegen - Audi prallt gegen Hauswand

Da in diesem Moment der BMW Fahrer ein Abbiegemanöver nach links in die Dammstraße einleitete, kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, woraufhin der Audi von der Fahrbahn abkam und gegen eine Hauswand prallte. Zu Personenschaden ist es glücklicherweise nicht gekommen. Die Feuerwehr musste zur Bindung von auslaufenden Betriebsstoffen hinzugezogen werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Das könnte dich auch interessieren:

Zollernalbkreis

Rangendingen