Auf der Landstraße 391 zwischen Rangendingen und Hirrlingen ist ein Traktor am Donnerstagmittag mit einem Auto zusammengestoßen. Die 31-jährige Autofahrerin hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Der 55 Jahre alte Fahrer des Traktors kam mit seinem Gespann aus einem Feldweg und bog in die Landstraße nach rechts ein. Da er zwei Anhänger angehängt hatte, fuhr er in weitem Bogen. Dabei kam er auf die Gegenspur, wo er mit dem Kleinwagen von Renault zusammenstieß.

Aufgrund der schweren Verletzungen kam die Fahrerin zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. An dem Renault entstand ein Schaden von 5000 Euro. Das Auto musst durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Am Traktor entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Haigerloch