Update zum Unfall auf dem Hechinger Kirchplatz:

Die Polizei sucht dringend Zeugen

Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmittag während des Wochenmarktes auf dem Hechinger Kirchplatz ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei Balingen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte eine 21-Jährige gegen 12 Uhr mit ihrem Ford Fiesta direkt gegenüber der Stiftskirche in eine Parklücke einfahren. Um ihren Wagen gerade abzustellen, rangierte sie ein Stück zurück, wobei sie eine 93-jährige Seniorin übersah, die mit ihrem Rollator an dem Wagen vorbeilaufen wollte.

Ein Bein der Seniorin gerät unter den Ford

Die alte Dame wurde umgestoßen und an einem Bein von dem Ford überrollt. Ein Hechinger Arzt, der sich zufällig in der Nähe der Unfallstelle befand, leistete sofort Erste Hilfe, bis die alarmierten Rettungskräfte vor Ort waren.

Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Die Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

93-Jährige außer Lebensgefahr

Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Zeugen, die den Unfall gesehen haben und insbesondere Angaben zur Gehstrecke der Seniorin machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Balingen unter der Telefonnummer 07433/264-405 zu melden.

Großes Aufsehen auf dem Wochenmarkt

Recht groß war das Aufsehen, weil unmittelbar daneben der mittwöchliche Wochenmarkt stattfand.

Auch interessant: