Weil ein 64-Jähriger trotz Gegenverkehr überholt hat, ist es am Freitagnachmittag gegen 15.55 Uhr auf der B 463 zwischen Straßberg und Albstadt-Ebingen zu einem Unfall gekommen. Der 64-jährige Dacia-Fahrer überholte zunächst einen vor ihm fahrenden Opel, der von einer 21-Jährigen gelenkt wurde. Da ihm während dem Überholvorgang ein Lkw entgegenkam, musste er so knapp vor der Opel-Fahrerin einscheren, dass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.