Stein / swp  Uhr
Wer hat etwas gesehen? Ein Umweltsünder hat Farbe in den Winterhaldenbach in Stein geleert.

Wegen einer Gewässerverunreinigung am westlichen Ortsrand von Stein (in Richtung Rangendingen) ermittelt – wie erst jetzt bekannt wurde – seit dem vergangenen Samstag die Polizei. Am Nachmittag eben jenes Tages hatten Zeugen festgestellt, dass ein weißes Farb-/Wassergemisch in den Winterhaldenbach am Ende der Römerstraße geleert wurde. Die Stelle, an der sich der Verursacher seiner unsauberen Brühe entledigte, liegt versteckt hinter einem Gebüsch und ist von der Römerstraße aus nicht einsehbar. Deswegen gehen die Ermittler davon aus, dass der Bachverschmutzer ortskundig ist.

Zwischenzeitlich hat der polizeiliche Fachdienst Gewerbe/Umwelt den Fall übernommen und sucht nach Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 07433/264-0 oder beim Polizeireiver Hechingen (07471/9880-0) zu melden.