Haigerloch Transporter knallt in Baukran

Haigerloch / SWP 11.06.2018
Ein Kleintransporter ist in der Haigerlocher Oberstadt gegen einen Baukran geknallt. Der Fahrer hatte getrunken.

Am späten Sonntagabend ist ein 23-jähriger Mann in der Oberstadtstraße mit einem Kleintransporter gegen einen Baukran gefahren und hat sich schwer verletzt.

Gegen 21.25 Uhr fuhr der junge Mann aus Richtung Industriegebiet Mahdertal kommend orteinwärts. Die Oberstadtstraße ist zur Zeit wegen eines aufgestellten Baukrans in Höhe der Realschule nicht über die ganze Breite befahrbar.

Der 23-Jährige prallte, vermutlich wegen Trunkenheit, in der Dunkelheit gegen Warnbaken und ein Absperrgitter und krachte am Ende frontal gegen einen Stützpfeiler des dort aufgestellten Baukrans.

Fahrer war nicht angeschnallt

Dabei zog sich der Fahrer, der nicht angeschnallt war, schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus Balingen. Dort wurde ihm zum Nachweis der Trunkenheit Blut abgenommen.

An dem Kleintransporter entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 4000 Euro. Den Schaden an dem Baukran schätzt die Polizei wesentlich höher ein: etwa 10 000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel