Hechingen Stand Ampel auf Rot oder Grün?

Die Unfallgegner widersprechen sich. Jetzt sind Zeugen gefragt.
Die Unfallgegner widersprechen sich. Jetzt sind Zeugen gefragt. © Foto: swp
Hechingen / PZ 02.09.2018
An der Einmündung Gutleuthausstraße und Bahnhofstraße in Hechingen krachte es.

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag kurz nach 13.30 Uhr. An der Einmündung der Gutleuthausstraße auf die Bahnhofstraße kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem aus der Gutleuthausstraße auf die Bahnhofstraße einbiegenden VW Caddy und einem auf der Bahnhofstraße fahrenden Ford BMax.

Bei der Unfallaufnahme gab der Fahrer des Caddys an, dass auf der Bahnhofstraße kurz vor der Einmündung befindliche Fußgängerampel für den Durchgangsverkehr „Rot“ gezeigt habe, weshalb er in die Bahnhofstraße gefahren sei. Die 60-jährige Fahrerin des Ford BMax widersprach dem und gab an, dass die Ampel der Fußgängerfurt für den Fahrverkehr der Bahnhofstraße auf „Grün“ stand.

Um den genauen Unfallhergang zu klären, bittet die Polizei Hechingen um entsprechende Hinweise von Unfallzeugen, Telefon 07471/9880-0.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel