Rangendingen Sattelzug nimmt Kleinbus die Vorfahrt

In Rangendingen hat es am Dienstagmorgen gekracht.
In Rangendingen hat es am Dienstagmorgen gekracht. © Foto: dpa/Symbol
Rangendingen / PZ 16.05.2018
An der Einmündung der Grosselfinger in die Hechinger Straße sind am Dienstag ein Sattelzug und ein Fiat zusammengestoßen.

Kurz nach 9 Uhr am Dienstagmorgen wollte der 31-jährige Sattelzugfahrer an der Einmündung von der Grosselfinger Straße aus nach links in die Haigerlocher Straße abbiegen. Von dort kam ein vorfahrtsberechtigter Fiat Kleinbus. In der falschen Annahme, dass der Fiatfahrer nach rechts in die Grosselfinger Straße abbiegt, hielt der 31-Jährige mit seinem Lastzug nicht an, sondern fuhr in Richtung Haigerlocher Straße weiter.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 9000 Euro. Verletzt wurde niemand.