Deutlich zu schnell unterwegs war ein 44-Jähriger, den die Verkehrspolizei am Sonntagnachmittag auf der B 27 bei Hechingen aus dem Verkehr zog.

Fast 60 km/h zu schnell

Der Audifahrer war gegen 16.25 Uhr zwischen den Abfahrten Hechingen-Nord und -Süd, wo Tempo 120 erlaubt ist, mit knapp 180 Sachen unterwegs. Seinen Angaben zufolge wollte er die frisch montierten Sommerreifen testen. Ein Monat Fahrverbot, mindestens zwei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von mindestens 240 Euro sind ihm als „Testergebnis“ sicher.

Auch interessant:

Bisingen