Ein Angehöriger teilte am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr mit, dass die 84-jährige Seniorin gegen 18 Uhr ihre Wohnung in Rangendingen verlassen hatte und noch nicht zurückgekehrt war.

Private Suchen verlaufen erfolglos

Nachdem die privaten Suchen erfolglos geblieben waren, wurde unmittelbar nach der Vermisstenanzeige mit zahlreichen Einsatzkräften nach der sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befindlichen Frau gesucht.
Mehrere Streifenwagen und eine Polizeihubschrauberbesatzung waren im Einsatz.

In Hirrlingen schlägt sie auf

Die Vermisste konnte kurz vor Mitternacht durch Polizeibeamte in Hirrlingen wohlbehalten aufgegriffen und dem Rettungsdienst übergeben werden.
Eine weitere Behandlung im Krankenhaus war nicht notwendig.