Ein Mähdrescher ist am Dienstagabend auf einem Feldweg in Verlängerung der Friedhofstraße in Bietenhausen umgekippt. Der 66-Jahre alte Lenker war mit seiner Erntemaschine gegen 18 Uhr auf dem Feldweg unterwegs und wollte zwei Spaziergängern mit Hund ausweichen. Dabei kam der 66-Jährige mit seinem Mähdrescher wohl zu weit nach links und kippte damit ins dortiges Maisfeld. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Das Fahrzeug musste anschließend mit Hilfe eines Krans geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 50.000 Euro beziffert.

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf B 27

Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der B 27 bei Balingen entstanden. Der 65-jährige Lenker eines BMW X2 wollte gegen 13.40 Uhr mit seinem Wagen an der Anschlussstelle Balingen-Nord auf die Bundesstraße in Richtung Rottweil auffahren. Dabei touchierte er mit seinem Wagen einen auf der rechten Fahrspur fahrenden Sattelzug eines 54-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.