Nach der Mitteilung von zwei Verkehrsteilnehmern, dass aus einem VW Golf auf der Bundesstraße 27 eine Pistole aus dem Fenster gehalten wurde, ist es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen.

Aus dem Fenster in die Luft gezielt

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr der 20-jährige Fahrer eines VW Golf gegen 0.30 Uhr zusammen mit einem 18-jährigen Beifahrer die B 27 in Fahrtrichtung Hechingen. Bei der Ausfahrt Bodelshausen hielt der Beifahrer eine Pistole aus dem Fenster und zielte mit dieser in die Luft.

Täuschend echt aussehende Softairpistole

Im Verlauf der umfangreichen Fahndung gelang es der Polizei, den VW Golf zu finden und den Fahrer zu kontrollieren. Der zwischenzeitlich ausgestiegene Beifahrer wurde daraufhin umgehend ermittelt und die Pistole beschlagnahmt. Es stellte sich heraus, dass es sich bei der Waffe um eine täuschend echt aussehende Softairpistole gehandelt hat.