Ein Schaden in Höhe von über 20.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen am Dienstagmorgen im Stadtteil Ebingen entstanden. Ein 32-Jähriger war um 7.20 Uhr mit einem BMW X2 in der Theodor-Groz-Straße unterwegs. Um in eine Parklücke am rechten Fahrbahnrand einfahren zu können, verlangsamte der BMW-Lenker seine Geschwindigkeit. Eine nachfolgende, 63 Jahre alte VW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Golf gegen den SUV. Das Auto der Unfallverursacherin prallte im Anschluss noch gegen einen geparkten Skoda. Der BMW und der VW waren danach so erheblich beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.