Balingen Pfarrer schließt aus Versehen Besucher ein

In Balingen wurden junge Kirchenbesucher versehentlich eingeschlossen.
In Balingen wurden junge Kirchenbesucher versehentlich eingeschlossen. © Foto: Martin Kalb
Balingen / SWP 02.05.2018
Nach seiner Kontrollrunde hat der Pfarrer aus Versehen zwei junge Kirchenbesucher in der Balinger Kirche eingeschlossen.

Nach seiner Kontrollrunde hat der Pfarrer aus Versehen zwei junge Kirchenbesucher in der Balinger Heilig-Geist-Kirche eingeschlossen.

Wie es im Polizeibericht heißt, hatten sich ein 20-Jähriger und seine 17-jährige Begleiterin am Montagabend gegen 20 Uhr in der Kirche aufgehalten, als der Pfarrer zum Abschluss des Tages durch die Kirche ging und diese dann abschloss.

Die Polizei geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand davon aus, dass der Pfarrer die beiden Personen nicht wahrgenommen und aus Versehen eingeschlossen hat. Nachdem die beiden jungen Kirchenbesucher vergeblich versucht hatten, mit ihrem Handy einen Verantwortlichen zu erreichen, teilten sie gegen 21.20 Uhr der Polizei ihre missliche Lage mit.

Da auch die Beamten keinen Schlüsselbesitzer erreichen konnten, wurde die Feuerwehr Balingen zur Öffnung der Tür hinzugerufen. Schließlich konnte doch noch eine Mitarbeiterin der Pfarrgemeinde verständigt und so die Kirche wieder geöffnet werden, schreibt die Polizei in ihrem Bericht.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel