Hechingen Parkrempler mit Fotobeweis

Die Polizei machte die Unfallflüchtige schnell ausfindig.
Die Polizei machte die Unfallflüchtige schnell ausfindig. © Foto: dpa
Hechingen / pz 19.07.2018
Nach einem Streit zweier Frauen auf dem Obertorplatz wegen eines Parkremplers braucht’s die Polizei.

Eine 20-jährige Nissan-Fahrerin stieß am Mittwoch um 10.40 Uhr auf dem Hechinger Obertorplatz beim Ausparken gegen einen Mini. Der Unfall wurde von der Mini-Besitzerin beobachtet, die neben ihrem Auto auf einen Bekannten wartete.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die 20-Jährige zunächst weiter, hielt aber nach kurzer Fahrt an, nachdem sie bemerkt hatte, dass sie von der Mini-Besitzerin fotografiert worden war. Nach einer kurzen Diskussion der beiden Frauen setzte sich die 20-Jährige hinter das Lenkrad ihres Fahrzeuges und fuhr endgültig davon. Die Polizei machte die Unfallflüchtige jeodch schnell ausfindig. Gegen die junge Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Der Sachschaden am Mini wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel